𝕓𝔢Řt𝔥Ỗ𝓛𝐃 Ŝ𝒆lⒾᎶεŘ (ⓛέş𝓊Ňg)

Das Geschäft mit der Musik. Ein Insiderbericht.

Die Tonträgerverkäufe sind auf Talfahrt. Dies ist wahrlich keine Neuigkeit, aber nur wenige können wie Berthold Seliger kompetent darüber Auskunft geben. In seinem Insiderbericht rechnet er ab, entlarvt die Major-Labels, Musikgrössen und andere selbsternannte Opfer als (Mit)Täter und rückt die wahren Leidtragenden ins Zentrum. Eine Lesung für alle, die bei „Blick hinter die Kulissen“ nicht bloss an Backstagebereich denken und wissen wollen, warum der SUISA-Chef jährlich 357.000.- verdient.

Les ventes de disques sont en chute libre, nul ne l’ignore. Berthold Seliger est une des rares personnes pouvant donner des renseignements compétents à ce sujet. Dans son rapport d’initié, il règle ses comptes. Il démasque les labels majeurs, les stars et autres victimes autoproclamées comme étant (co-)responsable et met en avant les vrais lésés. Une lecture pour tous ceux qui ne pensent pas uniquement au secteur backstage à l’évocation d’«un regard derrière les coulisses» et qui aimeraient bien savoir pourquoi le chef de la SUISA touche un salaire annuel de 375’000 francs.

präsentiert von taz - die tageszeitung

Text Back