乃𝓐D ᗷo𝐍ᑎ sỖℕᎶ 𝒷𝕆𝑜𝓀

Apéro, Gespräche und die Freiburger Musiker Feldermelder, Toronaut, Kassette, Grand Atlas Mondial und Monoski interpretieren Lieder aus dem Buch.

Das Bad Bonn feiert seinen 25. Geburtstag und lädt zur Buchvernissage.

Das Konzertlokal Bad Bonn nimmt sein 25-jähriges Jubiläum zum Anlass für eine Publikation. Während dreieinhalb Jahren wurden die auftretenden Künstler gebeten einen ihrer Songs auf ein Blatt Papier zu bringen. Entstanden ist ein Liederheft, ein Song Book, mit 264 Liedern. So unterschiedlich die Musikstile und Persönlichkeiten, die im Bad Bonn auf Visite sind, so vielfältig sind auch deren Erzeugnisse: von Notenblättern, Zeichnungen, Liedtexten mit zugehörigen Gitarrengriffen bis Fotografien ist alles dabei. Die Beiträge zeigen die Kreativität dieser Musiker von einer Seite, die man auf der Bühne und auf Aufnahmen nicht mitbekommt.

BAD BONN SONG BOOK
Edition Patrick Frey

Hrsg. Patrick Boschung, Daniel Fontana, Adeline Mollard, Katharina Reidy
Assistenz: Stefanie Mauron
Gestaltung: Adeline Mollard, Katharina Reidy
Mit Texten von Conrad Lambert (Merz), Chan Marshall (Cat Power), Benedikt Sartorius, Christophe Schenk
in Deutsch, Englisch und Französisch
Broschiert, 528 Seiten
Ca. 264 Abbildungen
21× 29.7 cm

Weitere Veranstaltungen zur Feier dieser Publikation:

Donnerstag 10. März 2016 – 19:00, Buch Vernissage im Rough Trade East in London

19:00 Podiumsgespräch – Wird das Dorf von Inhalten eines Konzertsaals beeinflusst?
20:00 Konzert – Richard Dawson (UK)
20:30 Apéro

Die Veranstaltung im Roughtrade London

Freitag 11. März 2016 - 20:00, IMOTO KILBI FESTIVAL im Café OTO, Dalston, London

Programm:
20:30-21:00 Strotter Inst.
21:15-21:45 Julian Sartorius
22:00-22:30 Bruno Spoerri
22:45-23:15 Camilla Sparksss
23:15-00:30 Dj Doug Shipton & Andy Votel

Die Veranstaltung im Cafe Oto London

Text Video Back