𝐥ά н𝐄ᒪ𝐋 Ǥ𝓪ᑎⓖ, 𝔟𝓐ᔕŞ𝓘𝐧a (ᗪĴ, 𝔰𝓉𝓤điⓄ ➀❶5➆, 千ŕᶤвᵒỮ𝐑Ǥ)

Psychedelic Herbst

„Too much flow“, beschreibt Drummer Nes den Moment, als die drei Chilenen von Le Hell Gang erstmals zusammen jammten. Und dieser Flow ist ihnen bis heute nicht abhandengekommen. Auch das zweite, bei Mexican Summer erschienene Album beweist, dass mit einfachen Mitteln und energischem Gemüt psychedelische Sturzbäche mit unerbittlichem Sog losbrechen können. Als Auffangbecken nach diesem Trip dient ein vielfältiges Set von DJ Bassina.

«Too much flow» : C’est ainsi que le batteur Nes décrit le moment où les trois Chiliens du Hell Gang ont commencé à jouer ensemble. Et ce flow entre eux ne s’est pas perdu jusqu’à aujourd’hui. Leur second album, paru chez Mexican Summer, prouve que l’ont peut, avec des moyens simples et un esprit énergique, lâcher des torrents psychédéliques avec un remous implacable. Pour recueillir les cascades, on ajoute un set diversifié de DJ Bassina.

Text Video Back