м𝕒𝔾𝐝Ⓐ 𝔡RỖ𝓩Ⓓ, ʲ𝓊ˡiÃN 𝓈ά𝓡tᵒrĮ𝐮s, Ⓐ𝕋𝐋αร 𝕕𝒆s éℙ卄é𝐌è𝕣ᗴS (𝒇ᕼυŇ𝓎ⓤⓔ 𝑔ΔⓄ ⅋ ᑕЎᖇ𝕀Ł 𝐘έᵗ€ᖇเÃⓃ), 𝔞𝕃𝐢ᑕ𝒆, 𝓽𝕙ⓔά𝕥乇ℝ Ⓗ𝐎𝕣ⓐ, ηⒶž𝒶η𝕚ᑎ Ňσό𝕣𝐈, 𝐝𝔞ϻᗴⓁ𝓸ש𝐄, ħαภ𝔰 ᵘN𝓼Ť𝑒𝕣𝓷, 𝕥𝑜м𝕆ķ๏ s𝓐υVαģ𝑒, 𝐜αţ𝔞𝐋Ꭵภà ĮⓃ𝕊𝕚ᵍη𝐀𝓡乇𝔰 υ几Ď ςα𝕣oⓛ𝒾几Ⓐ ᗰẸ𝕟Đ𝐨几çα

Am 25. und 26. Juni wird der Garten des Schiffbaus zwei Tage lang zu einem Klangkörper - bei dem gemeinsam mit dem Bad Bonn kuratierten Programm dreht sich alles um das Hören. Zwischen Konzerten, Performances, Workshops, Readings und Listening Sessions ergibt sich eine klingende Landschaft in Resonanz mit den lebendigen, vibrierenden Prozessen des Gartens.

Programm:
Bonaventure, Magda Drozd, Julian Sartorius, Atlas des éphémères (Fhunyue Gao & Cyril Yeterian), Alice, Theater Hora, Nazanin Noori, damelove, Hans Unstern, Tomoko Sauvage, Catalina Insignares und Carolina Mendonça

Mehr Infos: Website Schauspielhaus Zürich

Text Video Ticket Back